Schweinegilde von 1864

Die Schweinegilde von 1864 entstand aus dem Zusammenschluß der Bürger in Krummbek die ein oder mehrere Schweine in Ihrem Bestand hatten. Durch die Mitgliedschaft in der Schweinegilde wurden die Bürger vor einem Verlust der Schweine durch Krankheit etc. abgesichert.

Heute ist die Schweinegilde ein Verein der die Gemeinschaft und den Zusammenhalt der Mitglieder fördert.

Die Gilde hält im Januar des Jahres ihre Jahreshauptversammlung ab. Am ersten Samstag im März wir der Gildeball durchgeführt.

 

                                                                      

               Hans Georg Löwel                                                 Jörn Neunzig                              Gerhard Gesk

                   1. Vorsitzender                                     2. Vorsitzende u. Schriftführer                 Rechnungsführer

 

JSN Boot template designed by JoomlaShine.com